Teams im Cup


( )


Einschreibung Cup

Regelwerk Einschreibung Cup


Termine der Rennen

06.04.2019 - 6h Rennen
01.05.2019 - 6h Rennen
29.+30.06.19 - 8h Rennen
08.09.2019 - 6h Rennen
03.10.2019 - 6h Rennen

Liste der Teams

Liste der Cup-Teams

Rookie of the year

Info Rookie 2019


Der RL Cup 2019

In 2019 werden fünf Läufe zum Reinoldus Langstrecken Cup veranstaltet. Grundlage für diese Rennen sind die Wettbewerbsbestimmungen des Dortmunder Motorsport-Clubs zum Reinoldus Langstrecken-Cup (RL-Cup) sowie das Regelwerk des Cups. Die Berechnung der Punkte erfolgt auf der Grundlage der Regelungen des RL-Cups (siehe www.rl-Cup.de). Gewertet werden alle gefahrenen Rennen. Ein Start in unterschiedlichen Klassen ist möglich, in der Jahresendwertung wird jedoch nur die Klasse gewertet, in der die höhere Punktzahl eingefahren wurde.

Mit der Einschreibung, jedoch spätestens bis Nennungsschluss des ersten Laufes müssen die Nennungen für alle 5 Rennen vorliegen. Meisterschaftspunkte werden erst vergeben wenn alle fünf Nennungen vorliegen!

Änderungen der Fahrer und Fahrzeuge sind immer bis zum Tag der Veranstaltung möglich.
Die Nennungen können vor Ort bei der Dokumentenabnahme unterschrieben werden.

Mit der Einschreibung muss die gewünschte Boxenplatzgröße gemeldet werden.
Es werden nur Teams gewertet, die Anzahl der Fahrer innerhalb eines Teams ist freigestellt. Eingeschriebene Teams werden bei der Wahl der Startnummer bevorzugt behandelt.


Einschreibungen bitte ausschließlich über unser online Nennformular


Starterzahlen und Einschreibegebühr zur Meisterschaft

Auch für eingeschriebene Teams gilt: Der Startplatz bei jedem Rennen ist erst mit der Zahlung des Nenngeldes sicher. Nennungen werden nach Eingang bearbeitet und auf der Internetseite www.rl-cup.de veröffentlicht. Für ein Team beträgt die Einschreibegebühr 100,- Euro.

Erfolgt die Einschreibung durch einen Bewerber unter Vorlage der DMSB-Bewerberlizenz (Firmenwerbung) und/oder enthält der Teamname Firmenwerbung, beträgt die Einschreibegebühr pro Team 300,- Euro.

Die Einschreibegebühr zum Cup ist spätestens mit der Nennung zum ersten Rennen zu entrichten. Die vollständige Bezahlung muss bis zum Nennungsschluss des jeweiligen Rennens beim DMC eingegangen sein. Eine Nennung kann jeweils bis 3 Wochen vor einer Veranstaltung ohne Angaben von Gründen zurückgezogen werden.

ROOKIE Wertung

In 2019 gibt es eine Rookie-Jahreswertung. Keiner der Fahrer darf jemals im RLC gefahren sein. Es dürfen nur maximal vier unterschiedliche Fahrer in der Saison eingesetzt werden. Die Klasse ist den Rookies freigestellt.

Nenngeld für die einzelnen Rennveranstaltungen

Siehe Nenngeld unter Rennen.


Zahlungsmodalitäten

Die Gebühr ist mit der Einschreibung sofort fällig und auf folgendes Konto zu überweisen:
Sparkasse Dortmund, Kontoinhaber: Dortmunder MC im ADAC
IBAN: DE22 4405 0199 0021 0347 62 BIC-/SWIFT-Code: DORTDE33XXX

Stichwort: Einschreibung {Teamname} {Startnummer} {Vorname Nachname}
(bitte Ihren richtigen Vor- und Nachnamen angeben).


Startnummern

Die Wahl der Startnummern ist klassenunabhängig und freigestellt . Es können Zahlen zwischen 2 bis 999 gewählt werden. Wir weißen darauf hin das alle Teams bitte mit regelkonformen am Fahrzeug geklebten Startnummern zur technischen Abnahme zu erscheinen haben.



Placeholder image

Preisgelder

Klasse Endurance Open
1. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 für den Start in der Endurance Open (Wert ca.4500,- €)
2. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 500,- €
3. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 300,- €

Klasse Endurance Stock
1. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 für den Start in der Endurance Stock (Wert ca.4500,- €)
2. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 500,- €
3. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 300.- €

Klasse Superbike
1. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 500,- €
2. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 400,- €
3. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 300,- €
4. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 200,- €
5. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 100,- €

Klasse Supersport/Superbike
1. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 500,- €
2. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 400,- €
3. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 300,- €
4. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 200,- €
5. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 100,- €

Rookie Klasse
1. Platz: Ein Freistart 2020
2. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 400,- €
3. Platz: Nenngeldgutschein Saison 2020 über 200,- €

Alle Preise/Gutscheine sind nicht übertragbar. Für die Einlösung muss das Gewinnerteam mit mindestens zwei der dreiFahrer aus der Saison 2019 in der Saison 2020 an den Start gehen.

Nimmt ein Team ohne triftigen Grund nicht an der Jahressiegerehrung teil, verfällt der Anspruch auf einen Preis.


Punktevergabe

Platz Punkte Platz Punkte Platz Punkte
1 25 6 10 11 5
2 20 7 9 12 4
3 16 8 8 13 3
4 13 9 7 14 2
5 11 10 6 15 1

Bei einem Klassenwechsel innerhalb der Saison bleiben die vergebenen Punkte bei den Rennen.
Besuchen Sie die Internetseite